• Meine Plaubel Peco Universal war einige Jahre eingemottet. Nun musste ich festellen, dass sich einige weiße Schimmelflecken in allen Balgen befinden. Gelagert war die Kamera in einem geschlossenen Schrank, in einem Raum, in dem es eigentlich nicht feucht ist. ?(
    Habt Ihr gute Tipps, wie ich den Schimmel schonend weg kriege?

    Vielen Dank schonmal! Peter

  • Hast Du einen Probebalgen?

    Ich habe zwei schonende Methoden, weiß aber nicht, ob sie sich im konkreten Fall eignen. Bei kleineren Schimmelflecken auf Tapete sind sie als "Hausmittel" bekannt:

    1. Hochprozentiger Alkohol (Spiritus)
    2. Essig

    Bei Essig könnte das Wasser problematisch sein.

    Es gibt auch Sprays gegen Schimmel, damit kenne ich mich nicht aus.

  • Wie Bernd schon schrieb: fusselfreies Baumwolltuch (altes Geschirrtuch, alte Stoff-Taschentücher o.ä.) und Essig. Nicht zu großflächig reiben. Mit abtupfen beginnen. Anschließend in die Sonne legen.
    Wichtig ist, solche Gerätschaften NICHT im Dunkel aufzubewahren, denn der Fungus braucht kein Licht, wird sogar durch Sonnenlicht zerstört. Feuchtigkeit ist nicht grundsätzlich der Urheber für Fungusbefall sondern eben grad der Lichtabschluss!

  • Sonnenlicht soll ja sogar gegen beginnenden Glaspilz helfen ...

    Würde bei den jetzigen Lichtverhältnissen UV-Licht wirken?
    Welchen Einfluss hat es auf den Balgen?

    Womit "schmiert" man Balgen, damit sie elastisch bleiben?