Natron vs. Soda vs. Pottasche für Caffenol

  • Hallo, bisher habe ich nur Soda verwendet, wenn ich alternative Entwickler angesetzt habe.
    Andererseits habe ich gelesen, man könne auch Natron oder Pottasche verwenden.

    Wenn man Natron mit heißem Wasser ansetzt, ist das klar, es wird zu Soda.
    Setzen auch Chemikalien Natron zu Soda um? Oder funktioniert es ohne Erhitzen? (PH 8 ist nicht allzu basisch ...)
    Backpulver müsste dann auch gehen, es besteht zu einem großen Teil aus Natron.

    Pottasche: Natrium ist durch Kalium ersetzt. Bringt das Vorteile?

  • Natron ist ein mehrfach besetzter Begriff, es gibt Hyddrogenkarbonat und Hydroxid.
    Ich denke, du meinst doppelt sohlenkauendes Nashorn :)
    Dies hat eine geringere Alkalizität und wird für mildere Entwickler eingesetzt. Beispielsweise Metol-Hydrochinon-Entwickler mit Natron ist ein Feinkorn-Entwickler, mit Soda ein Papierentwickler, mit Ätznatron (das andere Natron!) unbrauchbar hart.
    Kaliumsalze sind etwas alkalischer als die parallelen Natriumsalze. Da sie teurer sind, werden sie selten benutzt. Man stellt den pH-Wert lieber über die Konzentration ein.