EU verbietet Hallogenlampen ab dem 1. September. Kleine Entwarnung.

  • Hi,
    Vermutlich bin ich nicht der Einzige, den es in den letzten Tagen fast vom Stuhl gehauen hätte.
    Die EU hat zum 01.09.2018 den Verkauf und das Inverkehrbringen von Hallogenlampen im gesamten EU-Raum verboten.

    Davon betroffen sind bestimmte Modelle.

    Da in vielen Vergrößerern, insbesondere mit Farbmischköpfen oder Variokontrast-Köpfen, Hallogenlampen benötigt werden, ist mir erstmal die Kinnlade runtergefallen.

    Ich war also so frei, mich einfach mal bei OSRAM durch den Telefon-Wald durchzuarbeiten und zu fragen ob ich/wir auch davon betroffen sein werden.

    Die Auskunft die mir von OSRAM gegeben wurde war wie folgt.


    Die XENOPHOT Lampen und andere Speziallampen von OSRAM sind nicht von dem Verbot betroffen.


    Da viel mir auf jeden Fall ein Stein vom Herzen.

    Ich hoffe die Info hilft hier dem Ein- oder Anderen weiter, die nächsten Tage wieder ruhig zu schlafen.

  • Wunschliste, folgende Dinge dürfen mir gerne angeboten werden:

    - Prospekt Leica M6 TTL

    - Prospekt Nikon F

    - Heliopan Baj. I Filter: IR715, Grüngelb 11, Grün 13, Duto, Stern, Weichzeichner

    - Heliopan Filter allg.: Duto, Stern, Weichzeichner

    - Photo Equip USA M-Grip (für Leica M)

    - Photo Equip USA FM-Grip (für Nikon FM)

    - sehr schöne P6-Objektive (MC CZJ ohne Schneideritis)

  • In den Farbmischköpfen stecken oft Hallogenlampen, vor den Mischboxen. Die Normalen Vergrößerer sind freilich mit Opallampen ausgestattet. Hatte ich aber oben auch erwähnt, dass es Variokontrast und Farbmischköpfe betrifft. Hier natürlich auch nicht alle aber eine große menge. Aber da ja ohne hin alles gut ist, sollte es mehr eine beruhigende Information sein. .

  • Schon als die Glühlampen verboten wurden, habe ich mir 20 Halogenlampen gekauft - weil ich wusste, die Bürokraten geben keine Ruhe.

    Ich weiß zwar, dass sie nicht betroffen sind, aber es wird immer schwerer werden, welche zu beschaffen, da das eine Spezialanfertigung wird.

  • Jup die haben bis jetzt gebraucht um das ganze Übermorgen offiziell umzusetzen.

    Ich wollte eher einen dezenten Hinweis geben, dass das Thema "EU Halogen-Lampenverbot" bzw die Erkenntnis, dass es uns nicht betrifft, keine BREAKING NEWS ist, sondern Sachstand seit 10 Jahren und deshalb schon seit Längerem immer mal wieder (man könnte meinen: abschließend) behandelt wird, zuletzt hier vor ein paar Wochen.

    Dasselbe haben wir auch schon beim Thema "Glühlampen-Verbot" durchgekaut, wo in regelmäßigen Abständen Beiträge von besorgten Analogikern kamen, dass man demnächst keine Opallampen für Vergrößerer mehr kaufen könne, weil ja jetzt die EU die Glühlampen verbietet.

    Wie Jochen Kunz aber schon anno 2008 ausgeführt hat: die EU-Vorschriften betreffen Allgebrauchsleuchtmittel und eben nicht irgendwelche Lampen für Spezialanwendungen. Ist auch irgendwo logisch, denn ansonsten würden neben Haushaltslampen auch noch Millionen von Projektoren aller Art, Beamern und Autos (!!) und weiß der Geier noch was auf den Müll wandern, weil es dafür im Unterschied zu Haushaltsanwendungen, keine Ersatzmöglichkeit gibt.

  • meine Antwort sollte auch nicht böse klingen und war auch nicht so gemeint. :) ich freue mich eher 0ber die zusätzlichen infos.
    Meine antwort war viel mehr ne verwunderte feststellung. Da das thema hier aber schon durchgekaut wurde, können wir meinen topic gerne schliessen. :)

  • Schon als die Glühlampen verboten wurden, habe ich mir 20 Halogenlampen gekauft - weil ich wusste, die Bürokraten geben keine Ruhe.

    Ich weiß zwar, dass sie nicht betroffen sind, aber es wird immer schwerer werden, welche zu beschaffen, da das eine Spezialanfertigung wird.

    So sehe ich es auch. Sh. Diesel, schon angekündigt, es geht bald an die Benziner. Step by step... Habe meinen Lampenvorrat aufgestockt und sehe dem " Ende " beruhigt entgegen.

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    (Schaff ein getreues Ebenbild bevor die Materie verblaßt!)