New Member: Auf der Suche nach den neuen Wegbegleitern

  • Ein Update, auf welches viele sicherlich schon gewartet haben:

    Es wird erst einmal nichts neues gekauft. Die beiden Hasselblads werden in einen Top-Zustand versetzt, die XF35 ist das Mittel der Wahl für Allzeit-Dabei, und die 35 befindet sich ja noch im Anflug. Letztere ist frisch überholt, mal sehen, ob sie sich gegen die XF35 durchsetzt, dann landet jene im Auto oder Büro.

    Mit der C330 und ihren Anverwandten werde ich einfach nicht warm. Eine Rolleiflex 2.8 wird dann kommen, wenn die Zeit und Gelegenheit dafür reif ist. Eher könnte ich mir noch vorstellen, die XF35 zu verschenken und durch eine zweite 35, dann auch in schwarz, zu ersetzen. Aber das kann noch etwas warten.

    Es handelt sich ja bei der 500C um eine über 50 Jahre alte Kamera, die es erst einmal zu erhalten gilt, und die 553ELX aus den 1990ern war ja nun, wie ich an anderer Stelle mittels Auszügen aus der damaligen Preisliste zeigte, ein absolutes Spitzenprodukt, was nun auch entsprechende Zuwendung verdient hat.

    Mit dem Portfolio habe ich dann erst einmal viele Einsatzmöglichkeiten wie auch Sammler- und Liebhaberbedürfnisse abgedeckt. Zuvorderst ging es ja um Mittelformat, nun habe ich auch 2 Kleinbildkameras, damit ist es genug. Die Japaner erwärmen mein Herz doch nicht, und die klassische 35mm-SLR-Architektur spricht mich nicht an (und deren MF-Abkömmlinge auch nicht).

    Ein Doppelgänger zu meinem schönen Gitzo-Stativ habe ich im Visier, eine Kameratasche besitze ich ebenfalls (Bilder habe ich eingestellt) und einzig mangelt es nun an freier Zeit, diese schönen Dinge alle in Ruhe zu benutzen, doch daran arbeite ich auch gerade.

    Lang lebe also mein Würfel und sein noch klobigerer Zwilling!