Dunco II66 Objektivplatine PlaHo39

  • Mit meinem riesigen Leitz Rahmen habe ich das gleiche Problem auch im 135 Format. Da hilft nur die Säule an die Wand zu schrauben, damit der Rahmen druntergeschoben werden kann.

  • Es gibt/gab eine Säulenverlängerung für den Fall, die auch Bohrungen für eine Wandmontage hat. Weiß nicht, ob sich das heutzutage noch lohnt, danach in der Bucht angeln zu gehen.


    Ulli

  • Ich werde es erstmal mit einem Rowi Vergrößerungsrahmen für Randlose Vergrößerungen probieren. Der braucht nicht so viel Platz am Rand und für einen weißen Rand habe ich mir vor einiger Zeit schon einen Rahmen aus Passepartout Karton zurechtgeschnitten. Ist zwar nicht so komfortabel, sollte aber erstmal gehen.

  • Das ist natürlich die beste Ausführung mit dem verschiebbaren Ausleger. Bei meinem ist es ganz klassisch mit der Säule hinten mittig am Grundbrett. Der Kopf lässt ich auch nicht nach vorne ziehen oder ähnliches.

  • Du brauchst sowas:


    IMG_20240520_115151.jpg

    Die Verzerrung durch die Handy-Kamera musst du dir wegdenken. Der Sockel kragt etwa 5cm vor. Wenn ich nicht drauf warten wollte, dass ich das Teil irgendwann mal finde. Würde ich eine Konsole an die Wand schrauben, wo ich das Grundbrett drunter schieben kann.


    Ulli